6.+7. April: „Syndikat statt Staat 2″

“Syndikat statt Staat 2”

[Bild wird nicht angezeigt]

Zwei Tage im April veranstalten wir von der FAU Stadtsektion Chemnitz zum zweiten Mal das “Syndikat statt Staat”-Festival.
Diesmal auf dem B-Hof in Glösa. Einlass ist an beiden Tagen ab 14 Uhr.
Wieder wird es veganes Essen, Konzerte, Vorträge und workshops zu Arbeitsrecht und Gewerkschaftsthemen geben.
Eintritt für Bands und Nebenkosten: 4-8€. Für Gäste von außerhalb stehen Schlafplätze bereit. Bitte bringt dazu Schlafsäcke mit.

Der 6. April hat dabei folgenden Schwerpunkt: Hartz4, Sozialgesetzbuch 2 und gemeinsame Strategien im Umgang mit Arbeitsamt und Jobcenter.
Es geht um offenen Wissensaustausch und Überlegungen, wie wir den Problemen mit dem Jobcenter durch praktische Solidarität besser begegnen können.
Außerdem findet ein Vortrag statt zur weltweiten Selbstorganisation arbeitender Kinder. Konzerte finden abends statt und davor gibt es veganes Futter.

Der 7. April steht unter dem Motto: Betriebsgruppenarbeit und Organisation im Betrieb.
Diesmal wollen wir gemeinsam darüber sprechen, wie wir uns auf der Arbeit zusammenfinden und organisieren können, um im Betrieb besser für unsere Rechte eintreten zu können. Danach gibt es wieder Nahrung und Musik.
Zwischendurch werden Filme gezeigt. Kommt gerne vorbei, diskutiert, tauscht euch aus und bringt eure eigenen Ideen mit ein.


0 Antworten auf „6.+7. April: „Syndikat statt Staat 2″“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = siebzehn